Donnerstag, 16. Mai 2013

Gewebte Henkel

An meiner Lieblings-Einkaufstasche waren die Stoffhenkel durchgewetzt und mußten ersetzt werden.
Ich wollte dazu neue nähen, hatte aber leider keinen passenden Stoff für Stoffhenkel mehr übrig. Dann wollte ich Gurtband kaufen, aber mir gefielen weder Farbe noch Breite noch Material.

Letztes Jahr habe ich mich mit Brettchenweben beschäftigt und einige Meter Brettchenborte gewebt. Eine davon paßte farblich gut zum Stoff, war nur nicht breit genug. Ich hatte auch Bedenken, ob ich die Borte einfach abschneiden könne und ob sie sich dann auflöste?
Nein, abschneiden ist ohne weiteres möglich. Da löst sich nix auf, ist fest genug gewebt. Und nicht breit genug - ist auch relativ. Die Ansatzstellen sehen aus wie gewollt... (was es ja auch ist).
Die Borte ist aufgrund des Materials und der Machart stabil wie ein gewebter Gürtel oder ein Gurtband.

Material: dünnes Häkelgarn aus Baumwolle in creme und beige.
Muster: ein dezentes einfaches Rautenmuster

Ein übriggebliebenes Häkelherz, das einmal ein Deckchen werden 
sollte (und ich mittendrin die Lust verloren habe) ziert nun die Vorderseite.

Länge der Borte: 1,85 m, davon verbraucht knapp 1,50 m. Aus dem Rest von 38 cm mache ich - vielleicht Lesezeichen oder einen Griff für ein Täschchen oder ...???   Ideen willkommen.

Diese Borten hatte ich gewebt. 

Interessante Muster und Farbgebung. Die Technik ist nicht so schwierig, und überhaupt, braucht man dafür nicht mal einen Webstuhl oder Webrahmen oder spezielles Garn. Nur einen Satz Spielkarten, für den Anfang. :-)
Wer sich fürs Brettchenweben interessiert, kann alle wichtige Informationen bei flinkhand.de finden.

Viele Grüße, Sathiya

Kommentare:

  1. Du weisst schon, dass auf dieselbe Weise Trachten-Baendchen fuer Herren Krawatten-Ersatz hergestellt werden?
    Nimm aber bitte staekeres Garn, solltest Du mal einen Spezialauftrag aus einer 'bestimmten Gegend' bekommen (hat schliesslich auch, aehem, 'besseren Dickschaedel' ) ;-) ;-D :-D

    LG, Gerlinde

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, weiß ich nicht?
      Mit Trachtenmode kenne ich mich nicht aus - gewebter Krawattenersatz?! *staunender smiley*

      Aus welcher Gegend denn? Spezialauftrag? ??? :-))

      Lg, Sathiya

      Löschen
    2. Tja, wenn man die Wahrheit, die reine Wahrheit und nix als die Wahrheit wuesste .... :-D

      LG, G.

      PS: GoeGa hat jetzt beschlossen, einen Blog zu eroeffnen; und ich musste gehoerig lachen, als er mir grimmig kundtat, wie man am Gscheidsten auf Bloed-Tour 'Weiber faengt' ! ;-) :-D
      Ich nehme an, dass ich dann wohl demnaechst ein verdammt interessantes, weiteres mysterioeses maennl. Etwas im Sammelsurium haben werde! ;-) :-D





      Löschen
    3. Wirklich?
      Muß ich den Blog dann suchen oder bekomme ich bittebitte die Adresse (oder wenigstens einen nützlichen Tip, wie ich ihn finde)?
      Weiber fangen... AHA.
      Na, viel Spaß! :-))

      Lg, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare :-)

Background