Sonntag, 7. Dezember 2014

Zweiter Advent

... und das zweite Lichtlein brennt.

Bei uns ist das Fenster wieder mit festlichen Schneeflocken und Eiskristallen aus Papier geschmückt.


Zusätzlich hat noch eine zweite Lichterkette den Lichttest (siehe letzten Post) bestanden und darf nun abends mit buntem Glanz das Fenster stimmungsvoll erleuchten.

Habt eine schöne Adventszeit, liebe Grüße, Sathiya

Kommentare:

  1. ;-) Wenn ihr Zweie/Dreie da drueben so weiter macht, kann ich Euch bald zur 'best x-mass-decoration competition' bei uns hier in Australien mitanmelden = gaaanz gross-aeugig guckend die Sterne bewundern = die machen den Echten ja wirklich mitunter Konkurrenz O.O !
    Hier gibt's die Echten im weiten Umkreis ja gar nicht und zurrueck in Deutschland waren sie dann auch irgendwann zwischen meinem 20 sten und 25 sten Lebensjahr verschwunden, wo Vater dann - der seine durch Muenchen Apartementleben verwoehnte Tochter 'locken' wollte - sich zu einer Zentralheizung durchrang PLUS doppelverglaste Fenster. Kicher: ich glaube, er hatte es auch satt, mich bei heimatlichen Besuchen immer die Parka's meiner Brueder abklopfend (zum dicksten/waermsten Plueschfutter findend) mich mit dann einem dieser in die Toilette verschwinden zu sehen :-o ! Oh ich Frostsbeule mit meinem eigentlich sehr knapp bemessenen Temperatur-Wohlfuehl-Rahmen ^^!
    Vorher kannte ich die 'Echten' seehr wohl noch gut als morgendlichen 'Empfang' beim versuchten aus dem Fenster gucken wollen = Zeit vergeht - alt werden wir :-) !
    Vor allem als Schulkind und unterm Dach lebend = morgendlicher Drill: Sprung heraus aus den Bettfedern; Klamotten schnappen; Fenster ein Guckloch in die Eisblumen hauchen und zurrueck ins Bett um die Klamotten kurz aufzuwaermen ^^!
    Im dann letzten Wohnort in D. (das liebenswerte Nestchen geruehrt 'St./Hl. Kuhplaeke' bezeichnend) bin ich dann immer Richtung Lech vermeintlich spazierengegangen um auf dem Weg dorthin an einem alten, fast verfallenen Huehnerstall mit nur Einfachverglasung und direkt neben der Strasse gelegen (auf welcher ich meinem 'offiziellen Ziel' entgegenschlenderte ) vorbei zu kommen um bei entsprechender Wetterlage echte Eisblumen zu finden :-D.
    DA war ich erstmals froh, dass bei meinem niedrigen Blutdruck keine Medikamentation anschlug und der Arzt viiiel Spazierengehen und sonst. Frischluft-Aktivitaeten 'verordnete' :-D (= Katastrophe bei den 'luftarmen' Langstreckenfluegen ^^ = wenn diese zuuu lange in der Luft sind oder Umleitungen machen, 'lande' ich regelmaessig hinterher in einem Flughafen-Krankenhaus :-o !)
    Ausserhalb des Ortes war die Gegend dann ohnehin, aehem, ein wenig wie Australien: gaehnende Leere - nur mit anderer Natur und im Winter dann eben weisser, kalter 'Sand' in welchen ich schon mal oefter hineinsprang bis nur noch der Kopf herausguckte. Leider war meine Begeisterung f. Schnee immmmer sehr begrenzt: nach einem Monat haette man ihn loocker wieder 'aufraeumen' koennen (= war aber dann noch laaaange nicht der Fall dort(en ;-) ) ! ) und der Kampf/Gefahr und der Schnee 'dreckig' werden durch Autos & Co., vergaellte mir die Freude daran auch immer. Ich sollte evtl. 'Waschmaschine' fuer Schnee erfinden plus ihn noch etwas waermend machen ... = Geschaefts-Idee-Bingo ;-) :-D ?!? = Zumindest wuerden die Australier ihn dann wohl tonnenweise kaufen :-D :-D :-D
    Hier gab's ja d.J. von einem Radio-Sender eine 'weisse Weihnacht in Europa' f. einen Hoerer zu gewinnen. Jeeedes Mal studierte ich zu dessen Werbung herum, WIE sie das wohl puenktlich 'koordiniert' organisieren koennen/wollen O.O !
    Ich kann mich - trotz schon einiger Jahre hier - noch immer nicht daran gewoehnen, dass ich die ersten Weihnachtslieder hoere waehrend ich kurzhosig und kurzaermelig bekleidet aus dem Auto kommend einkaufen will = Jeeedes Jahr derselbe erschrockene, abrupte Stopp und verwirrt an mir selbst herunterguckend und die Sit. erst mental zu sortieren/zuzuordnen ^^!
    Habe aber gelernt, dass ich nicht die Einzige mit 'DIEsem Problem' bin ;-) !

    LG, Gerlinde



    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An echte Schneekristalle kommen meine ja nicht heran, aber als nichtschmelzender Ersatz sind sie ganz gelungen.
      Ich mag Schnee auch, aber nur im sauberen Zustand. Der furchtbare graubraune versalzene Matsch in den Städten kann mir gestohlen bleiben. :-)

      Als ich zum ersten mal von 'Dreaming Of White Christmas' gehört und winterlich dekorierte Weihnachtskrippen gesehen habe, habe ich mich gewundert. Wie kann jemand ernsthaft glauben, daß damals in Palästina Schnee gelegen haben soll? Ich schätze, das Wetter war eher so wie bei euch - also weihnachts-klimatechnisch gesehen liegt ihr auf der Südhalbkugel richtiger. :-)

      LG, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare :-)

Background