Dienstag, 11. Juni 2013

Wenn ich einmal heirate, dann in diesem Kleid

Im Stil einer griechischen Göttin, umwerfend elegant, mit wundervoller Linienführung. Aufgrund der eigentlich schlichten Wirkung steht diese Art von Kleid wahrscheinlich auch nahezu jeder Frau und jeder Figur. Nicht umsonst haben im antiken Griechenland alle Frauen (meist) weiße gefältelte Gewänder getragen.

gefunden hier: http://www.gloria-agostina.com/de/sexy-brautkleider-von-gloria-agostina/1747-griechischen-stil-zug-sexy-hochzeitskleid.html  (kein Hyperlink, Bilder von da, mfG)



Etwas ähnliches schwebt mir als Sommertunika vor, legerer, von nicht so strengem Faltenwurf, und halblang.

Der klassische Tunika-Schnitt der Antike (bzw. Chiton) war eigentlich kein Schnitt im heutigen Sinn - nur ein Rechteck aus gewebtem Stoff, das an bestimmten Stellen zusammengenäht bzw. mit Nadeln zusammengehalten wurde, und dann, um es am Herabfallen zu hindern, mit einem Gürtel gerafft und raffiniert in Falten gelegt wurde.
Diese Methode kommt mir für die heutige Zeit etwas zu unpraktisch vor, weswegen ich mir Schnitt und Machart noch ausdenken muß, er sollte ein gutes Mittel zwischen Moderne und Klassik sein.  ;-)

Viele Grüße, Sathiya

Kommentare:

  1. Ja, nice choice; hatte sowas einst als wadenlanges Kleid (anno-dunnemal; als noch in Ndb. lebend = vor meinem Zwanzigsten Geb.)
    Allerdings war mir der Ausschnitt zu gewagt fuer die 'on-duty-judgement-Maeuler' der Gegend, darum: 'einseitig haengendes U-Boot' = fast 'Wasserfall' Ausschnitt ?!

    LG, G.

    (Darf ich Dir einen passablen Mann dafuer einreden? :-D = und gaaanz schnell aus dem Staub machen hier )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ein wundervolles Kleid. Ich hatte mal sowas ähnliches als Strandtunika, ärmellos, Länge halber Oberschenkel.

      (nein, darfst Du nicht. :-) )

      Lg, Sathiya

      Löschen
  2. WOW!
    Das sieht aber auch wirklich superschön aus!!!!
    Wie ne griechische Göttin!
    Wahnsinnig schön!
    Außerdem würdest du dann auch nicht wie ein Sahne-Besee aussehen :-)
    Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahrscheinlich nicht, hoffentlich nicht!
      Aber da ich sowieso nicht heiraten werde (die Ehe ist nur was für junge Leute ;-) ), obwohl - das hindert mich ja nicht, trotzdem so ein Kleid zu tragen, nicht wahr? :-)

      Ein schönes Wochenende und liebe Grüße, Sathiya

      Löschen
  3. Gibt es dieses "griechische" Kleid noch bzw. wo kann man es online bestellen?

    LG,

    Kathi

    AntwortenLöschen
  4. Traumhaft - schade dass man nicht mehr Gelegenheiten hat, sowas zu tragen...

    Liebe Grüße
    Patricia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Frau Wiedemann,

      ein lieber Tip von mir. Schaffen Sie sich die Gelegenheiten einfach selbst

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare :-)

Background