Montag, 24. Dezember 2012

24. Dezember

Das Warten auf Weihnachten hat ein Ende.. naja, fast.
Zumindest mein Adventkalender ist zuende.

Heute wollte ich deswegen gleich drei Adressen empfehlen.
Aber ob das eine so gute Idee gewesen wäre?
Schließlich ist ja Weihnachten... die allerletzten last minute Geschenke müssen besorgt werden, die Plätzchen sortiert, der Weihnachtsbraten gewendet, die Haushaltseinkäufe erledigt, die Klopapiervorräte abgeschätzt, Aspirin und Kräuterliköre eingelagert, das Make-up überprüft, festliche Kleidung angelegt, zum Weihnachtsgottesdienst gegangen - da bleibt keine Zeit, zwischendurch noch irgendwelche Links aufzurufen.
Deswegen habe ich es mir anders überlegt: heute gibt es mal nichts.
Sondern es sollte die Zeit lieber dafür verwendet werden, zur Besinnung zu kommen, sich auf sich selbst und das innerste Ich zu konzentrieren. Ganz bei sich selbst zu sein und bei der Familie.

Für alle, die trotzdem noch Zeit haben, hier eine Website mit Weihnachtsgedichten.
http://www.weihnachtsgedichte.org/   (Text und Bild von da)


Rauhreif vor Weihnachten

Das Christkind ist durch den Wald gegangen,
Sein Schleier blieb an den Zweigen hangen,
Da fror er fest in der Winterluft
Und glänzt heut' Morgen wie lauter Duft.

Ich gehe still durch des Christkind's Garten,
Im Herzen regt sich ein süß Erwarten:
Ist schon die Erde so reich bedacht,
Was hat es mir da erst mitgebracht!

Anna Ritter

Frohe Festtage und alles Liebe für Euch und Eure Familien
Und herzlichsten Dank fürs Hereinschauen, Lesen, Kommentieren!  
Viele liebe Grüße, Sathiya

Kommentare:

  1. Ein sehr erfrischender Beitrag kurz und prägnant!
    Und für jeden was dabei ich lese ihn erst jetzt davor hat mich die Grippe in die Knie gezwungen seit 23.12. toll,nö

    Besonderes dein Satz mal zur Besinnung zu kommen trifft so ins Schwarze, meist rennen wir irgendwas hinterher und die Zeit uns davon.
    Ich wünsche Dir ein glückliches neues Jahr!
    herzlich Stephanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Stefanie,

      danke für Deine Worte. Freut mich sehr, daß Dir mein Beitrag ein Lächeln ins Gesicht gezaubert hat. Und gute Besserung!
      Auch ich wünsche Dir und Deinen Lieben ein glückliches Neues Jahr!

      Herzliche Grüße, Sathiya

      Löschen

Ich freue mich über jeden Eurer Kommentare :-)

Background